Depression in Köln

Depression in Köln

Leiden Sie in Köln unter einer Depression oder Zuständen von Angst? Sie sind nicht alleine.

In meiner psychologischen Praxis in Köln biete ich verschiedene Therapien an, um Depressionen und Zustände von Angst zu behandeln.

depression köln

Vielleicht haben Sie auch bereits über eine Teilnahme in einer Selbsthilfegruppe nachgedacht. Sie werden sehen, dass nicht nur Sie mit starken Gefühlen von Angst oder einer Depression zu kämpfen haben. Viele Menschen suchen Selbsthilfegruppen auf, um über Depressionen zu reden.

Der Besuch einer Selbsthilfegruppe ist der erste Schritt in die richtige Richtung. Der nächste Schritt ist, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

In meiner psychologischen Praxis in Köln biete ich folgende Therapien und Beratungen an:

  • Psychotherapie
  • Paartherapie
  • Coaching
  • Supervision

Neben einer Teilnahme in Selbsthilfegruppen bietet sich vor allem die Psychotherapie an, um Zustände von Angst und Depressionen zu bekämpfen. Bei starken Ängsten ist es den Betroffenen manchmal nicht möglich, die eigene Wohnung zu verlassen. In solchen akuten Situationen biete ich – im Einzelfall und nach Absprache – auch die Möglichkeit für einen Hausbesuch an. Wenn sie in Köln Zentrum oder direkt angrenzend wohnen, enstehen Ihnen hierdurch keine zusätzlichen Kosten.

Die Vorteile der systemischen Psychotherapie:

psychologische Unterstützung in schwierigen Zeiten Hilfestellung zum Umgang mit alltäglichen Belastungen
frühes Erkennen von Depressionen und
Zuständen von Angst
Erarbeitung verschiedener Probleme und Thematiken
Erlernen neuer Verhaltensweisen Erlernen neuer Verarbeitungsstrategien
Psychotherapeut dient als Vertrauensperson Neues entdecken der eigenen Persönlichkeit

 

Bereits in einer Selbsthilfegruppe finden Sie Hilfestellungen, um mit Zuständen von starker Angst oder einer Depression umzugehen. Sie lernen Menschen kennen, die ähnliche Probleme haben und merken, dass nicht nur Sie mit Angst und oder einer Depression zu kämpfen haben.

Durch die Teilnahme in einer Selbsthilfegruppe erhalten Sie Mut, mit ihrer Depression und Gefühlen von Angst umzugehen. Sie werden sich sicherer und akzeptierter fühlen und von anderen Teilnehmern der Selbsthilfegruppe werden Sie ernstgenommen.

Selbsthilfegruppen helfen ebenfalls, um zu erkennen dass die starken Gefühle von Angst oder einer Depression aufgrund eines psychischen Problems entstanden sind.  Sie werden dazu ermutigt, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

In meiner psychologischen Praxis in Köln werden wir im Rahmen einer systemischen Psychotherapie die Ursachen ihrer Gefühle starker Angst oder ihrer Depression ergründen und bearbeiten. Dabei stehe ich Ihnen beratend und unterstützend zur Seite.

Vielleicht haben Sie durch das Besuchen von Selbsthilfegruppen bereits erstes Vertrauen für eine psychologische Behandlung Ihrer Depression gewonnen.

Das Aufsuchen von Selbsthilfegruppen ist der erste Schritt, um eine Depression zu bekämpfen. In meiner psychologischen Praxis in Köln geht es dann in die zweite Phase der Behandlung. Sie können auch weiterhin eine Selbsthilfegruppe aufsuchen, während Sie meine Psychotherapie oder Paartherapie besuchen.  Vielleicht gründet Ihre Depression auch aufgrund starker Überarbeitung. Neben dem Besuchen einer Selbsthilfegruppe hilft es hier ebenfalls, an meinen Coaching- und Supervision - Angeboten in Köln teilzunehmen.

Scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit mir in Köln aufzunehmen. Ich bin gelernter Psychologe und spezialisiert auf Depressionen und deren Behandlung durch systemische Psychotherapie. Wenn das Besuchen von Selbsthilfegruppen nicht mehr ausreicht, um Ihre Zustände von Angst oder Depressionen in den Griff zu bekommen, sind Sie bei mir in Köln an der richtigen Stelle.