Eheberatung Köln

Eine Eheberatung kann dazu beitragen …

  • sich die eigenen Wünsche und Hoffnungen bewusst zu machen und sie anzusprechen
  • die Wünsche und Sehnsüchte des Partners wieder wahrzunehmen
  • Mut zu finden, Enttäuschungen, Ängste und Ärger auszusprechen
  • wieder Freude an und in der Partnerschaft zu finden
  • unangemessene Erwartungen an die Partnerschaft zu erkennen
  • den Partner besser zu verstehen und sich besser verständlich zu machen
  • neue, gemeinsame Ziele und Perspektiven zu finden

Eheberatung Köln

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zu meinem Angebot “Eheberatung Köln“.

Wenn es in einer Partnerschaft zu einer Krise kommt, treffen manchmal mehrere Konflikte und Themen aufeinander und blockieren sich gegenseitig bei der Klärung. Ein erster Schritt besteht dann darin, wieder Überblick zu bekommen, um dann Lösungen für die unterschiedlichen Punkte zu finden. Oft ergreift einer der Partner die Initiative, miteinander darüber zu reden. Umso wichtiger ist dann die Art und Weise, wie dies geschieht und wie darauf reagiert wird. Im nächsten Schritt ist eine Eheberatung in Köln oft ein sinnvoller Schritt.

Ich möchte Sie dabei begleiten, zunächst die jeweiligen Themen zu definieren und gemeinsame Ziele zu formulieren. Manchmal macht es auch Sinn, vor dem ersten Paargespräch zunächst ein Einzelgespräch zu führen. Danach schauen wir uns gemeinsam die einzelnen Schritte zum Erreichen dieser Ziele an, um zu sehen, was es hierfür braucht, aber auch, welche verborgenen Ressourcen bereits vorhanden sind.

Auch in der Eheberatung bzw. der Paarberatung folge ich in erster Linie einem systemischen Ansatz. Es wird hier geschaut, in welchem größeren sozialen Kontext diese Partnerschaft gelebt wird. Köln ist ein spezieller Ort mit einem speziellen Kontext. Die Stadt Köln hat wie jede andere Stadt ihre Besonderheiten. Auch diese gilt es zu berücksichtigen.

Hier wird vor allem die einzigartige Art und Weise betrachtet, wie das Paar gemeinsam seine Beziehung lebt. Fokussiert werden weniger die scheinbaren Defizite der einzelnen Partner, sondern vor allem die Ressourcen und Fähigkeiten des Paares gilt es zu entdecken, zu würdigen und zu verstärken.

Die belastenden Beziehungsprobleme, Hemmungen und Konflikte können dann als Herausforderung verstanden werden, als Frage an einen notwendigen Entwicklungsschritt beider Partner. Es geht es um Weiterentwicklung, um die Suche nach Lösungen.

Interessant ist manchmal auch die mehrgenerationale Perspektive, also die Frage, wie wir als Kinder die Ehen unserer Eltern erlebt haben – welche Schwierigkeiten gab es, welche guten Lösungen wurden gefunden? In anderen Situationen ist hingegen eher eine gesunde Distanz hinsichtlich der Eltern-Generation interessant, bzw. generell die Balance zwischen Nähe und Distanz. Manchmal mag auch die Frage nach der Funktion einer Belastung hilfreich sein, bei deren Beantwortung das Sinnhafte der Krise auf verschiedenen Ebenen ans Licht gehoben wird, und oft überraschende Ressourcen und Lösungen gefunden werden können. Auch der größere soziale Kontext kann interessant sein, gerade in Köln und im Ruhrgebiet insgesamt ist das durch den Strukturwandel sehr interessant. Die neuen Generationen erleben Köln ja ganz anders als unsere Vorväter, oder vielleicht ist die Familie ja hergezogen und die „alte Heimat“ befindet sich an einem anderen Ort ? Welche Schwierigkeiten gab es, welche guten Lösungen wurden gefunden?

Schauen Sie sich unser Video zum Thema Eheberatung in Köln an

Eheberatung Köln – Konflikte lassen sich mit externer Beratung leichter lösen.

Sie können jederzeit Kontakt zu mir aufnehmen, zum Beispiel über mein Kontaktformular. Wenn Sie mehr zum Thema “Eheberatung Köln” erfahren wollen, kann ich Ihnen professionelle Beratung zuteil werden lassen.

Mitgliedschaften

Als Dipl.-Psychologe und Systemischer Paartherapeut in Köln bin ich Mitglied im BDP und im DGSF.

eheberatung kölnWann sollten Paare eine Eheberatung bzw. Paarberatung aufsuchen?

Wenn es in einer Lebenspartnerschaft kriselt, resultiert daraus zwangsläufig nicht das Ende einer Ehe. Allerdings sollten Paare die Anzeichen einer Krise durchaus als Alarmsignal werten. Die Schwierigkeit besteht häufig darin, die Probleme konkret zu definieren. Ich habe es mir daher zum Ziel gesetzt, Ihnen bei der Analyse zu helfen. Sie sollen sich und Ihrem Partner die Möglichkeit geben, gemeinsam neue Ziele zu formulieren. Andererseits müssen bestehende Probleme nicht nur angesprochen, sondern gemeinsam gelöst werden. Die Kommunikation untereinander ist ein entscheidender Faktor, der Betroffene vor dem Ende einer Ehe bewahren kann. Schwieriger ist jedoch die Frage, wie die Kommunikation gestaltet sein sollte, um letztendlich erfolgreich zu sein.

Welche Gründe kann es für eine Krise geben?

Der Ursprung einer Krise kann letztendlich so vielfältig sein, wie das Leben oder ihre Lösung selbst. Wirtschaftliche Probleme, sexuelle Abenteuer, fehlende Vorbilder oder eine zunehmende Individualisierung können mögliche Ursachen sein, die die Partner in eine Ehekrise überführen. Manche Menschen fühlen sich dann von ihrem Partner auch vernachlässigt, andere fühlen sich eingeengt.  Mein Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam einen gesunden Mittelweg zu erarbeiten. Auf diese Weise lernen Sie Kompromisse zu schließen, aber auch eigene Erwartungen anzusprechen. In vielen Fällen ist die Krise ein Phänomen des Unterbewusstseins. Das bedeutet, dass wir häufig dazu neigen unsere Unzufriedenheit auf den Partner zu projizieren, obwohl dieser keinen Einfluss auf das Unwohlsein hat. Daher ist es ratsam, einen neutralen Beobachter aufzusuchen, der auch verdrängte Konflikte wieder an die Oberfläche hervorholt. Denn nur die Probleme, die auch abgearbeitet wurden, bilden keinen Herd für neue Auseinandersetzungen.

Welche Inhalte charakterisieren eine Eheberatung?

eheberatung köln

Im Ergebnis handelt es sich bei einer Paarberatung um eine spezielle Art der Lebensberatung. Wenn es zu Problemen innerhalb der Partnerschaft kommt, kristallisiert sich ein Phänomen klassischerweise heraus. In den meisten Fällen sucht ein Partner das Gespräch. Die Initiative zu ergreifen, zeigt, dass weiterhin Interesse an der Fortführung der kriselnden Ehe besteht. Dennoch suchen die meisten Betroffenen anschließend Beratungsstellen auf, da die Initiative häufig nicht von Erfolg gekrönt ist. Ein zentrales Element der Eheberatung, und somit meiner Arbeit, besteht darin, gemeinsam die Art und Weise des Redens sowie die Reaktionen des Gegenübers zu lenken. Das kommunizieren von Wünschen und Sehnsüchten kann nur erfolgreich sein, wenn der Adressat die Botschaft auch aufnehmen kann.

Welche Erfolge können durch eine erfolgreiche Paarberatung eintreten?

Eine Paarberatung ist maßgeblich davon abhängig, welche Ziele sich die Teilnehmer gesetzt haben. Der Besuch von Beratungsstellen kann jedoch dazu beitragen, dass eigene Wünsche und Hoffnungen definiert werden, um sie gegenüber dem Partner anzusprechen. Auf der anderen Seite sollen aber auch die Sehnsüchte des Partners wieder wahrgenommen werden. Ich möchte Sie auf Ihrem Weg unterstützen, damit Sie den Mut finden, Enttäuschungen, Ängste und Ärger auszusprechen. Letztendlich soll Ihnen durch die Beratung die Freude an und in der Partnerschaft zurückgegeben werden. Während der Gespräche ist es notwendig, auch unangemessene Erwartungen zu reflektieren. Das Ziel ist es neue und gemeinsame Perspektiven zu finden. Und den Partner besser zu verstehen, indem die Beteiligten lernen, sich besser verständlich zu machen.

Welche Formen der Eheberatung gibt es?

Der Weg zum Ziel ist abhängig von den tatsächlichen Voraussetzungen, die das Paar zur Eheberatung in Köln mitbringt. Daher folge ich stets einem systemischen Ansatz. Die Partnerschaft stellt insofern nur eine Keimzelle in einem Großen und Ganzen dar. Ich lege daher insbesondere Wert auf eine mehr-generationale Perspektive. Das bedeutet, dass eigene Erfahrungen, beispielsweise im Hinblick auf die Ehen der Eltern, reflektiert werden. Des Weiteren ist es wichtig, dass Problem zu verstehen. Wir neigen dazu, belastende Lebensumstände anders aufzunehmen. Manchmal ist es uns daher gar nicht gegönnt, den Kern selbständig zu erforschen. Auf diese Weise ist es überraschend häufig möglich, versteckte Ressourcen aufzudecken, um das eigentliche Problem zu lösen. Das Ziel kann nur erreicht werden, wenn gemeinsam die zur Verfügung stehenden Werkzeuge erarbeitet werden.
eheberatung Köln

Warum kann die Beratung sowohl in Einzel- als auch in Paargesprächen stattfinden?

In einigen Situationen ist es wichtig, die Eheberatung mit einem Einzelgespräch einzuleiten. Dies kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn einem Partner noch der Mut fehlt, um über die Probleme offen zu reden. Da eine Partnerschaft jedoch aus zwei Personen besteht, möchte ich die Ergebnisse aus diesen Gesprächen sammeln, um sie anschließend in einem Gruppengespräch zu verwerten. Ein entscheidendes Kriterium für eine erfolgreiche Paarberatung ist es, die unterschiedlichen Perspektiven kennen zu lernen. Es ist insofern wichtig, die eigentliche Therapie mit beiden Partnern durchzuführen. Denn nur so ist es möglich, dass der jeweils andere zur Kenntnis nimmt, wie der Partner die Krise erlebt und welche Hoffnungen und Erwartungen er für die Zukunft hat. Auch der Lebensort Köln hat eine Bedeutung, denn Köln wandelt sich ständig. Vielleicht möchte der eine Partner nach 10 oder 20 Jahren in Köln einen Neuanfang woanders wagen, der andere Partner jedoch nicht. Träume und Pläne für die Zukunft anzusprechen kann viele interessante Aspekte zu Tage fördern.

Was kostet eine Eheberatung und welche Finanzierungen gibt es?

Leider gelten Ehekrisen nicht als Krankheit, so dass gesetzliche Krankenkassen ausschließlich Psychotherapien finanzieren. Das bedeutet, dass die Kosten für eine Eheberatung selbst getragen werden müssen. Paare, die privateheberatung Köln versichert sind, haben unter Umständen die Möglichkeit, dass die Kosten zum Teil von der privaten Krankenversicherung erstattet werden. Ich rate trotz der noch geringen Aussicht auf Erfolg, dass auch gesetzlich Versicherte bei ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Übernahme der Kosten stellen. Dies kann schriftlich erfolgen. Andererseits kann es auch Sinn machen, das persönliche Gespräch mit einem Mitarbeiter der Krankenversicherung zu suchen. Eine große Chance auf Übernahme der Kosten für die Paarberatung besteht insbesondere dann, wenn ein Partner an einer psychischen Krankheit leidet, die Einfluss auf die ehelichen Probleme ausübt. Sollte die Krankenkasse Ihrer Anfrage nicht nachkommen, sollten Sie dennoch den Kontakt zu mir suchen. Gemeinsam können wir hier in Köln Konzepte der Finanzierung besprechen.

Eheberatung Köln

Viele Paare merken im Laufe der Ehe, dass es vermehrt zu Konfliktsituationen kommt, die nicht mehr alleine bewältigt werden können. In solchen Fällen ist es sinnvoll, professionelle Hilfe anzunehmen, um dieser Konflikt-Spirale zu entkommen.

Wann ist eine Eheberatung notwendig?

Eine Eheberatung bzw. Paarberatung ist sinnvoll, wenn es häufig zu Streit kommt und Schlichtungsgespräche nicht fruchten. Wenn regelmäßige Konflikte sich negativ auf das Eheleben auswirken und beide Partner keinen Ausweg aus der Situation finden, ist professionelle Hilfe ein Möglichkeit, die neue Hoffnung geben kann. Auch bei der Annahme einer neuen Tätigkeit außerhalb von Köln, kann es zu Konflikten in der Partnerschaft kommen.

Häufig fühlt man sich in einer dieser Lebenslagen vom Partner nicht mehr respektiert. Man merkt, dass bedeutende Wünsche und Anliegen nicht erfüllt werden. Nicht selten gehen auch die Vorstellungen von der Zukunft sowie die Wertvorstellungen weit auseinander. Das führt wiederum zu neuen Konflikten. Häufig ist das der Fall, wenn eine einschneidende Veränderung des gemeinsamen Lebens stattfindet, wie es z.B.

  • nach der Geburt eines Kindes
  • bei längerer Krankheit eines Partners
  • nach der Annahme einer neuen Tätigkeit
  • oder beim Renteneintritt vorkommt.

Kritik wird dann entweder gar nicht erst ausgesprochen oder kann nicht konstruktiv genutzt werden, da die Ehepartner sich bloß verletzt oder gar beleidigt fühlen. So ziehen sich viele Menschen mit der Zeit aus der Ehe zurück und es kommt immer seltener zu klärenden Gesprächen. Wenn diese Aspekte zutreffen, bietet sich eine “Eheberatung Köln” an, damit beide Partner wieder zueinander finden. Für den Erfolg einer solchen Beratung ist jedoch unabdingbar, dass beide Partner sich gemeinsam zu diesem Schritt entscheiden und voll dahinter stehen.

Wie funktioniert die Paarberatung in Köln?

Die Beratung erfolgt in Einzel- oder in Paarsitzungen in meiner Praxis in Köln, wobei Gespräche mit beiden Partnern früher oder später unbedingt stattfinden müssen. Auch online ist eine Beratung  theoretisch möglich, wenn die Klienten beispielsweise weit entfernt von Köln wohnen. Dabei sollte allerdings bedacht werden, dass bei einer Beratung, die online stattfindet, kein persönlicher Kontakt stattfindet und es in E-Mails zu Missverständnissen kommen kann. Auch das Fehlen der Körpersprache während einer Online-Beratung ist ein entscheidender Nachteil.

Wenn jedoch keine anderen Wege möglich sind, beispielsweise aufgrund eines zu weiten Anfahrtsweges oder unterschiedlichen Arbeitszeiten, kann man sich für diese Art der Paarberatung entscheiden. Während der Paarberatung in Köln biete ich eine geführte Kommunikation an und helfe so dabei, dass Wünsche und Vorstellungen ausgesprochen und analysiert werden. Wichtig ist zudem, dass Kritik offen ausgesprochen wird, ohne sich dabei gegenseitig zu verletzen. Gerade die Akzeptanz der Verletzlichkeit ist eine wichtige Komponente des gegenseitigen Verstehens. Eine (relativ) sachliche Diskussion ermöglicht das gemeinsame Erarbeiten eines Lösungsweges, der dafür sorgt, dass beide Menschen sich wieder einander annähern. Dabei sind die Partner meist ruhiger, als dies im häuslichen Umfeld der Fall ist, so dass die Konfliktlösung deutlich erleichtert wird.

Was befähigt den Psychologen eine Eheberatung durchzuführen?

Psychologen können eine Eheberatung durchführen, wenn sie als Paartherapeut ausgebildet wurden oder Weiterbildungen im Bereich Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie und/oder Beratung aufweisen.
Nützlich sind aber auch Fortbildungen in weiteren Bereichen, wie in Psychotherapie, Hypnose, Sozialpädagogik, Coaching und Meditation.